Freitag, 24. März 2017

Namenskissen als Geschenk für Leander

Hallo ihr Lieben,

Ich muss gerade mit erschrecken feststellen, dass das gerade erst der dritte Post in diesem Jahr ist. Asche auf mein Haupt. Es ist ja nicht so, das ich nicht an der Nähmaschine sitzen würde. Eigentlich ganz im Gegenteil. Momentan lebe ich eher nach dem Motto: "Ein Tag ohne Nähmaschine ist ein verlorener Tag." Seid Anfang des Jahres ist bei uns gesundheitlich der Wurm drinnen und so genieße ich die Auszeit vor der Nähmaschine.

Damit hier wieder ein bißchen Leben in die Bude kommt möchte ich euch heute das Namenskissen von Leander zeigen. Es ist ein Taufgeschenk und wurde ganz nach dem individuellen Wünschen der Patentante zusammen gestellt. Hoffe, dass es den kleinen Mann lange begleiten wird.


Wenn ihr auch noch auf der Suche nach einem individuellem Geschenk zur Geburt, zur Taufe, zum Geburtstag oder zu Ostern seid, seid ihr bei mir genau richtig. Gerade habe ich vor den Osterferien auch noch ein bißchen Kapazität frei. Also her mit euren Anfragen :-)

Ganz liebe Grüße aus dem Lazarett,
Jenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen