Freitag, 19. Januar 2018

Verlosung "Tagsüber Zirkus und abends Theater"

Hallo ihr Lieben,

Einige haben es auf meiner Facebook Seite schon gesehen. Ich habe drei neue Motivstoffe im Programm, die ich so gerne vernähen würde.


Um sie vernähen zu können brauche ich aber eure Ideen und eure Aufträge :-)

Bei dieser Verlosung geht es um den Zirkusstoff. Affen reiten auf Elefanten, eine Seiltänzerin verzaubert das Publikum und der Löwe brüllt so laut er kann. Es gibt für Kinder viel auf dem Stoff zu entdecken um sich Geschichten zum Zirkus auszudenken.

Hierzu verlose ich ein Namenskissen im Wunschdesign mit dem Zirkusstoff. Es wäre schön, wenn du Fan meiner Facebook Buntje Seite wärst und kommentierst mit welchen zwei Farben du den Zirkusstoff zu deinem Traumkissen kombinieren würdest.

– Das Gewinnspiel läuft bis 21.01.18 – 22 Uhr
– Der Versand für das Namenskissen wird nur in Deutschland übernommen. Sollte der Gewinner aus einem anderen Land kommen, muss er anteilig die Mehrkosten beim Versand übernehmen
– Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt und via PN verständigt.









Ganz liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende,
Jenny

Donnerstag, 11. Januar 2018

Auf die Plätze, fertig, LOS!

Hallo ihr Lieben,

Ich bin schon wieder ganz fleißig durchgestartet, so dass die ersten Bestellungen schon mit der Post unterwegs sind.

Den Anfang macht ein Namenskissen für July-Evelin in zarten Pastelltönen: Rosa Vichykaro, den Namen auf grau gedruckt und dazu die Elefantenparade auf mint. Das wird garantiert ein Lieblingskissen werden :-)


 Es ging auch noch eine Kuscheldecke für Helly per Post auf Reisen. Die Decke sollte ganz schlicht und elegant in verschiedenen Grautönen gehalten sein - und ohne Kindermotiv. Da ich ja so gerne bunte Kindersachen nähen fiel mir die Farbkombination nicht ganz so einfach. Letzendlich ist die Decke für Helly aber echt hübsch geworden,


 Der große Bruder von Helly hatte damals zur Geburt auch schon eine Kuscheldecke geschenkt bekommen, die nur aus einer Farbe bestand. Die Decke von Jonne war in verschiedenen Blautönen gestaltet.


Was sagt ihr zu solchen schlichten Decken? Mögt ihr es auch lieber dezent oder greift ihr auch mal in den großen Farbtopf und habt es gerne so richtig bunt? Eure Meinung würde mich wirklich interessieren.

Bis dahin verabschiede ich mich erstmal an die Nähmaschine um die nächste kunterbunte Krabbeldecke fertig zu nähen :-)

Ganz liebe Grüße,
Jenny

Donnerstag, 4. Januar 2018

Herzlich Willkommen, 2018!

Hallo ihr Lieben,

Gerade sitze ich am Esszimmertisch, esse die letzten Plätzchen und gucke ein bißchen wehmütig auf den Tannenbaum. Wie war das Jahr 2017? Es war ein anstrengendes Jahr für die ganze Buntje Familie. Wir haben gemeinsam mit aller Kraft unser Haus komplett saniert, so das wir in den Sommerferien endlich, endlich umziehen konnten. Parallel zur Arbeit hat das meinen Mann und mich so manches mal an unsere Grenzen gebracht. Aber wir sind froh und glücklich diesen Weg gegangen zu sein :-) Die Kinder haben hier ganz tolle Freunde in neuen Kindergartengruppen gefunden und wir freuen uns riesig wieder in der Nähe von Freunden und Familien zu sein.


Bei Buntje wird es in 2018 einige Veränderungen geben. Ich werde hoffentlich bald in mein Atelier umziehen können. Mein heimliches Ziel, es bis Weihnachten 2017 geschafft zu haben, ist ein bißchen im Weihnachtsstress untergegangen. Aber jetzt packen wir das Projekt wieder voller Elan an.
Es wird neue Produkte geben, die bisher nur auf Anfrage genäht wurden und jetzt einen Stammplatz im Buntje Repertoire bekommen. Und es wird auch wieder viele neue und bunte Stoffe für euch geben. Ich bin ständig auf der Suche nach tollen neuen Stoffen und kann euch demnächst schon den ersten Neuzugang ausführlich vorstellen.


 Ich freue mich auf 2018, auf euch, auf all eure spannenden Wünsche und Anregungen :-)

Ganz liebe Grüße,
Jenny

Freitag, 8. Dezember 2017

"Hopp, hopp, hopp. Pferdchen lauf Galopp."

Hallo ihr Lieben,
 
Luois Fynn hat zur Geburt eine Krabbeldecke mit Pferden drauf geschenkt bekommen. Seine Mama ist passionierte Reiterin. Somit wird der Kleine auch schon früh Pferde kennen lernen dürfen. Wer sagt denn eigentlich, das Pferde immer nur was für Mädchen sind? Bei Buntje dürfen auch kleine Jungs die Faszination dieser großen, eleganten Tiere erleben :-)
 
 
Auch Philipps Mama ist Reiterin und nimmt ihren kleinen Sohn in seine eigene Kuscheldecke eingewickelt mit in den Stall.
 
 
 Welches Thema würdet ihr auch gerne mal geschlechts-untypisch vernäht sehen? Wir haben z.B. ein kleines Mädchen zu Hause das auf Trecker und die Feuerwehr steht. Leider gibt es kaum Mädchensachen zu den Themen zu kaufen. Da hilft es nur die Wunsch-Sachen bei Buntje zu bestellen. Seid mutig und traut euch auch mal untypische Wünsche zu. In Buntje habt ihr den passenden Partner gefunden.

Möchtet Ihr auch eine ganz persönliche Krabbel- oder Kuscheldecke mit Namen verschenken? Dann schreibt mir über das Kontaktformular eure Wünsche auf, wie eure Decken aussehen soll.

Ganz liebe Grüße,
Jenny

Sonntag, 29. Oktober 2017

Auf den Spuren der Textilindustrie wandeln


Hallo ihr Lieben,
Heute habe ich die handmade in Delmenhorst besucht. Die handmade ist eine Ausstellung, die sich mit Ausstellern rund ums kreative Gestalten schmückt, wobei ein Großteil der Aussteller etwas mit Textilien im weiteren Sinne zu tun hat. 


 Das erste Mal fand diese Messe in verschiedenen Gebäuden der alten Delmenhorster Nordwollkämmerei statt, in denen nun ein Museum untergebracht ist. 


Schon als Schüler habe ich das Museum und die verschiedenen Ausstellungen mehrfach besucht, aber heute habe ich sie mit ganz anderen Augen gesehen.   






Es war ein sehr schönes Ambiente zwischen den Exponaten der Wollkämmerei. 


 Jetzt, wo ich mich auch mit Textilien beschäftige versteht man die Herstellung von Wolle zum Faden zum Stoff viel besser und nimmt diese Informationen wesentlich intensiver auf.

Wenn ihr auch etwas über die Geschichte der Textilindustrie in meiner Heimat Delmenhorst erfahren möchtet, kann ich euch einen Besuch im NordwestdeutschesMuseum für IndustrieKultur ans Herz legen.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.

Herzliche Grüße,
Jenny