Mittwoch, 13. März 2013

Frühling trifft Winter



Wie im letzten Post geschrieben habe ich mir bei frühlingshaften Temperaturen in Weyhe bei Fadenlauf wunderschöne Stoffe aus der "Dutch Love" Serie gekauft um Loops für mich zu nähen. Und was soll ich sagen, sie sind genau so geworden, wie ich sie geplant habe. Schaut selbst



Als erstes ist ein Frühlingsloop aus zwei leichten Baumwollstoffen entstanden, so kann ich den Loop auch im Haus tragen. Kombiniert habe ich den "blossom" Stoff mit grauen Nadelstreifen. Der Loop lässt sich in vielen Varianten tragen: elegant grau (z.B. fürs Büro) aber auch komplett mit Blumenmuster :-)

Von der "Dutch Love" Serie gibts natürlich noch mehr Stoffe, sonst wäre es ja keine Serie ;-) Also musste ein zweiter Stoff auch noch mit. Aus dem "tulps" Stoff ist kombiniert mit kuscheligem grauen Fleece ein Winterloop entstanden, der mir bei dem Wetter wunderbare Dienste erweist *bibber*

Passend zu den Loops ist auch noch einen Shopper nach dem Schnittmuster aus dem Farbenmix Adventskalender 2011 in meiner Taschensammlung. Die Tasche wurde schon viel getragen, ob mit kleiner Eulentasche oder so schlicht grau. Passt sie nicht gut dazu? Damit das Set dann aber auch komplett ist, durfte ein kleines Täschchen nicht fehlen. Es ist nach dem Schnittmuster "Susie" von pattydoo entstanden. Ich kann euch den Blog von Ina nur ans Herz legen. Sie schreibt und verfilmt Tutorials rund ums Thema nähen.

Ich wünsche euch einen schönen Wintertag mit nicht allzu viel Schnee,
Jenny

1 Kommentar:

  1. Huch, ich liebe diese Stöffchen. Tolle Loops und Täschchen hast du damit genäht. Sie gefallen mir sehr gut. Die Stoffkombis sind so harmonisch.
    Danke für deinen Kommentar. Der Schnitt von meinem Shirt ist aus dem Burda Magazin 02/2013 die Nr. 109. Du kannst den Schnitt auch online bestellen:
    http://www.burdastyle.de/burda-style/damen/jerseytop-asymmetrisch-tops_pid_239_8676.html

    LG Stefi

    AntwortenLöschen