Mittwoch, 27. März 2013

Mädchen brauchen Kissen

Ich glaube ganz fest daran, dass wir Frauen mehr Kissen brauchen als Männer. Kissen lassen sich so schön knautschen, in den Arm nehmen, man kann sich dahinter verstecken, wenn der Film zu spannend wird oder man kann einfach nur reinheulen...

Solche Lieblingskissen sind aus einem schönen rosa-taupefarbenem, gestreiften Stoff entstanden :-)


Auf der Rückseite werden die Kissen mit einem Hotelverschluss geschlossen. Somit kann nichts drücken und die Kissen können auch schnell, je nach Stimmungslage, ihre Optik wechseln.
Die Flecken auf den Bildern sind nicht auf den Kissen, sondern werden irgendwie von meinem Kameraobjektiv produziert :-/


Ich mag gerade total die Applikationsvorlage von Farbenmix mit dem Kreis und dem Stern. Ich könnte sie überall drauf nähen.



Liebe Grüße,
Jenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen